Jugendhilfe Selbecke

Die Jugendhilfe Selbecke ist eine Einrichtung der Jugendhilfe, die seit ca. 50 Jahren besteht. Aus dem städtischen Kleinkinder- und Säuglingsheim hat sich eine Einrichtung entwickelt, die ein differenziertes Angebot von sozialpädagogischen Betreuungsformen für mittlerweile über 100 Kinder und Jugendliche anbietet. Im Verbundsystem besteht es aus dem Stammheim mit

  • drei Regelwohngruppen 
  • einer Intensivwohngruppe für 4-7 jährige
  • einer Mutter- Kind - Gruppe
  • einer Jugendlichenwohn- und Verselbständigungsgruppe
  • einer heilpädagogischen Tagesgruppe
  • vier ausgelagerten Wohngruppen
  • einer Mutter - Vater - Kind - Außenwohngruppe
  • einer ausgelagerten, intensivpädagogischen Wohngruppe für Jungen
  • einer Jugendhilfestation als ambulantes Angebot im Sozialraum Hohenlimburg
  • fünf sozialpädagogische Lebensgemeinschaften

Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Weihnachtsfeier im Filmriss in Gevelsberg.
Die Kinder der Jugendhilfe haben sich für Weihnachten in Stimmung gebracht. Es gab ein Theaterstück für die Kleinen, einen Weihnachtsfilm und es wurden gemeinsam viele Weihnachtslieder gesungen und Plätzchen gegessen.

Spendenübergabe

Die Mitarbeiter des Briefzentrums Hagen haben im August ihren jährlichen Sponsorenlauf durchgeführt.

Die Spendengelder gingen dieses Mal an die Jugendhilfe Selbecke. Am 07.09.17 Übergaben Herr Grote (Niederlassungsleiter), Frau Arteld und ein Vertreter des Betriebsrates Herr Escher, der Einrichtungsleiterin der Jugendhilfe Selbecke Frau Köppen die Spendensumme in Höhe von 2000,00 €.

Wildwasserpark

Unsere Außenwohngruppen meistern Kanustrecke in Hohenlimburg.

Den Zeitungsartikel finden Sie hier!